» Aktuelle Pressemeldung zu den bevorstehenden Trauergedenktagen

Die Trauergedenktage stehen vor der Tür 

Dies haben wir wieder zum Anlass genommen, Ihnen eine neue Pressemitteilung inklusive Fotos des Bundesverbandes Deutscher Steinmetze zu Ihrer weiteren Verwendung anzufertigen. Die Pressemitteilung können Sie gerne an Ihre regionale Presse weiterleiten und auch mit Bildern aus Ihrem eigenen Portfolio ergänzen.

Wir haben die Pressemitteilung bereits an einen bundesweiten Presseverteiler versandt. 

Die Pressemitteilung inkl. der Bilder finden Sie in verschiedenen Formaten unter >>mehr unten rechts. Als Bildnachweis bitte "Bundesverband Deutscher Steinmetze | R. Watzke" angeben

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden. Vielen Dank.

Masood Bashary, Betriebswirtschaftliche Informationstransferstelle
» mehr
 » Nur wer sichtbar ist, findet auch statt

Gerne möchten wir Sie auf die lange gestrige (27.09.2022) Berichterstattung in den Tagesthemen u.a. über das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk aufmerksam machen. "Der besondere Beruf einer Steinmetzin" lautet der Titel des #mittendrin Beitrags, in dem auch der Bedarf nach Nachwuchs im (Steinmetz)Handwerk zur Sprache gebracht wird. Der Beitrag beginnt bei 24:20 Minuten und ist über folgenden Link in der ARD-Mediathek abrufbar. Damit sich beim Nachwuchs wieder was rührt, möchte wir auf die aktuelle Kampagne "Stein macht stolz" (www.steinmachtstolz.de) hinweisen, die durch das bbw initiiert wurde. Gemeinsam zeigen wir allen Interessierten, dass ein steiniger Berufsweg so ziemlich das Beste ist, was einem im Leben passieren kann ;-). 

 Verantwortlich:

Bundesverband Deutscher Steinmetze
Bundesinnungsverband des Deutschen Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks

Wei├čkirchener Weg 16
D-60439 Frankfurt am Main

Telefon: ++49 (0) 69 - 576 098
Telefax: ++49 (0) 69 - 576 090

Internet: www.biv-steinmetz.de
E-Mail: info@biv-steinmetz.de


Newslettersystem © by interatmedia gmbh & co. kg